Skip to main content

Fläming-Skate RK1

Die Abschlußfahrt der Saison auf dem Rundkurs 1 des Fläming-Skate mit Start und Ziel in Luckenwalde war für alle diejenigen gedacht, die eine Radtour auch mal etwas sportlicher fahren wollten. Rein rechnerisch betrug die Streckenlänge 95km. Die Tour war so angelegt, dass ein vorzeitiges Aussteigen in Oehna (bei ca. km 70 oder in Jüterbog (ca. bei km 85) möglich war.
10 unverdrossene RadfahrerInnen machten sich am Morgen des 24. September per Bahn dann auch auf den Weg nach Luckenwalde, um die Tour in Angriff zu nehmen. Herrliches Spätsommerwetter und die wunderschöne Landschaft des Flämings bildeten gute Rahmenbedingungen.
Am Badesee bei Holbeck machte wir Frühstücksrast (siehe Fotos), in einer urigen Gaststätte in Wiepersdorf wurde ausgiebig Mittagspause gemacht und die dortige Hausmannskost genossen. Am Nachmittag erreichten wir Jüterbog. Dort stieg die Hälfte der Gruppe vorzeitig in den Zug zurück nach Berlin. Die andere Hälfte fuhr tapfer bis Luckenwalde durch. Tatsächlich waren es am Ende der Tour dann knapp 110km, weil noch ein Abstecher nach Kloster Zinna gemacht wurde.

Die Tour wird auch im nächsten Jahr wieder angeboten und soll zu einem traditionellen Saisonabschluß werden.
Fazit: Eine schöne Strecke und allen zur Nachahmung empfohlen!

Die Gruppe