Skip to main content

Saison-Abschlußfahrt Fläming-Skate RK1

Dahme-Seenland am 20. Oktober 2012
(eigentlich Tour 8)



Dieser 20. Oktober war ein unbeschreiblich schöner Tag. Die Laubfärbung bot ein buntes Bild und die zu dieser Jahreszeit schon tiefer stehende Sonne tauchte alles in ein goldenes Licht. Trotz morgendlicher Kühle waren es tagsüber angenehme - fast sommerliche - Temperaturen und es wehte kein Lüftchen.

Trotz dieser idealen Bedingungen fanden sich leider nur 5 Radfahrer ein, um die letzte SSVL-Tour des Jahres 2012 von Grünau nach Halbe zu fahren. Infolge Schienenersatzverkehrs auf der Strecke nach Königs Wusterhausen starteten wir allerdings bereits in Adlershof, fuhren dann aber planmäßig die Strecke durch das landschaftliche herrliche Dahme-Seenland. Das Mittagessen in  Dolgenbrodt in einem Restaurant direkt am Wasser nahmen wir in der wärmenden Mittagssonne ein und auch für die Kaffeepause in Halbe im Garten des Cafés reichten ihre wärmenden Strahlen noch aus.

Zuvor besuchten wir in Halbe die Kriegsgräberstatte, auf der 22500 deutsche Soldaten beigesetzt sind, die in der Kesselschlacht im April 1945 so kurz vor Kriegsende noch ihr junges Leben lassen mussten und waren davon tief berührt.

Mit dem Nachmittagszug fuhren wir von Halbe nach Schönefeld und von dort mit dem Fahrrad zurück nach Lichtenrade.